Montag, 18. Juni 2012

VirtaPay Kundenkarte


Der Online Payment Prozessor VirtaPay ist soweit eine Debit Karte anzukündigen.
Gemäss ihrem Master Plan, internationale Anerkennung als universelle Zahlmethode im Internet aufzubauen, läuft alles korrekt.


Ihre weiteren Ziele im nächsten Meilenstein werden die Eröffnung von "Independet Currency Agents" Accounts sein und das Platzieren eines Progress Bars innerhalb des BackEnds.
Ersteres steht einfach für Agenten, welche die Währung verkaufen, tauschen und mit Händler verhandeln. Der Master Plan beschriebt diese als Profitabel, doch die Positionen seien limitiert.


Zum Test und aus lauter Neugier, habe ich das Ad Sharing nun endlich aufgeschaltet. Soweit bedeuted dies auch, dass ich die Kundenkarte im Voraus testen kann.
Das dünkt mich doch immerhin spannend, wenn ich bedenke, dass VirtaPay, oder das damalige PayBox.me, bald schon zwei Jahre im Entwicklungsstadium ist.


Gegenwärtig steht der US Dollar zum VirtaPay Dollar immer noch bei 100 VPD zu 0.02 USD bei MouseTrap Traffic. Zukünftig werde ich mich nach weiteren Währungstausch-Portalen ausschauen.
Das frisch entdeckte VirtaPay Forum liegt da sauber auf der Hand. Sobald ich einige Erfahrungen gemacht habe, werde ich natürlich diese hier posten.


Lies den Original Post aus dem VirtaPay Blog, falls du neugierig bist.

Folge diesem Link, um dich als Early Bird bei VirtaPay anzumelden


Donnerstag, 7. Juni 2012

Im Internet inserieren

Kostengünstige Online Promotion mit einer YBBO Partnerschaft? Auf der Seite Easy Geld verdienen kannst du verfolgen, wie sich eine Premium Gold Partnerschaft bei dem altbewährten YBBO Paidmailer auswirkt.

Schau vorbei und lass dich inspirieren!