Donnerstag, 24. November 2011

Dubios

Interessant, dass ich heute von einem londoner Kollegen eine von meinen Seiten als dubios bezeichnen liess. Eigentlich wollte ich nur ein paar Besucher und Likes, doch das Gelächter ging los, als diese Leute dachten, meine Seite sei eines dieser üblichen Ponzi oder Abzockseiten.
Zuerst war ich verblüfft, dann zornig, dann nachdenklich; Hey, eigentlich befindet sich meine Seite echt auf dieser Ebene. Zwar verkaufe ich alles für nix Geld und verkaufe eigentlich gar nix, aussert, dass ich Banner und Werbung schalte... doch okay, ich gehör' zu diesen "easy Geld verdienen" Leute, die abzocken.
Scheisse, ich müsst drei Monate Werbung und SEO in den Wind werfen, war und bleibt der wütende Gedanke... andererseits bewege ich mich echt in kosmisch komischen Gewässern.
Zeit für die eint oder andere Veränderung; Nur, wie bennenne ich meine Unternehmung?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen